Bürgerliches Crowdfunding

Jeden Montag finden die animierten Lesungen für Kinder von 3 bis 6-Jahren "Born to read" im Jungenzimmer der Bürgerbibliothek "Giovanni Arpino" von Bra statt. Ernennung zu 17, um eine Stunde in der Gesellschaft von Geschichten zu verbringen, erzählte (und rezitierte) laut. Der Protagonist des Termins am Montag 22 Oktober 2018 wird Simone, ein nettes Häschen, das mit der "Müdigkeit" kämpft, großartig zu werden. Um die Abenteuer und Treffen von "Superconiglio" zu erzählen, wird der Kulturverein Mele Volanti sein. Der surrealen Atmosphäre von Halloween gewidmet, ist stattdessen die animierte Lesung von Montag 29 Oktober 2018: die "Stimmen der Mütter" wird "Geschichten von schwarzen Katzen, Hexen und ... Zaubertränke" zu erzählen. Die Protagonisten dieser Geschichten sind eine freundliche Hexe, die mit vier ungewöhnlichen Passagieren, gefleckten Katzen, einer weichen Schnecke, einer großen Spinne, einer unruhigen Fledermaus auf ihrem Besen reist.

Das Nati-Projekt zum Lesen wird mit dem Beitrag von Regione Piemonte, Compagnia di San Paolo und der Stiftung Cassa di Risparmio di Bra durchgeführt. Alle Lesungen sind kostenlos, bei Reservierung unter der 0172.413049-Nummer oder per E-Mail: biblioteca@comune.bra.cn.it. (Ea)

Info: Stadt Bra - Stadtbibliothek "Giovanni Arpino"
tel. 0172.413049 - biblioteca@comune.bra.cn.it