Wie jedes Jahr sind Nominierungen für den Präsidenten des Wahllokals im Oktober eröffnet. gelten kann von 1 Montag und bis Mittwoch, Oktober 31 2018, diejenigen, die in dem Wahllokal Präsident der Stadt Bra einschreiben mögen. Um für die Zulassung beantragen muß einen Antrag an das Gemeindewahlbüro, in 6 Barbican (Vordergrund), von Montag bis Freitag in den Stunden 8.30 einreichen - 12.45 und Dienstag und Donnerstag Nachmittag zwischen den 15 und 16.

Sie können die registrierte Anwendung in der Stadt Bra im Besitz eines Grades nicht weniger als Sekundarbereich des zweiten Grades (Anbringen eine Kopie auf die Frage) stimmen, aber nicht in der Lage sein, d diejenigen, die über 70 Jahre gelten ' Alter, Mitarbeiter der Ministerien des Innern, Post und Telekommunikation und Verkehr, die in den Streitkräften dient, die Provinz-Medizin, Gesundheit und Ärzten durchgeführt, Gemeindeschreiber und Mitarbeiter der beteiligten Gemeinden oder befohlen zu dienen kommunale Wahlbüros und Kandidaten bei den Wahlen für die Abstimmung stattfindet. Das Anfrageformular kann heruntergeladen werden von der Website der Gemeinde Bra (Abschnitt "Dienstleistungen und Verfahren / Wahlen")), oder es kann im Rathaus, im Wahlbüro abgeholt werden. Weitere Informationen erhalten Sie, indem Sie die 0172.438386-Nummer anrufen oder auf schreiben elettorale@comune.bra.cn.it.

Info: Stadt Bra - Wahlbüro

tel. 0172.438287 - elettorale@comune.bra.cn.it

empfohlen

  • Die neuesten Nachrichten

    Direkte Linie mit dem städtischen Gebäude.

  • Transparente Wahlen - 26 Mai 2019

    Sonntag 26 Mai 2019 Europawahlen, Regionalwahlen und Kommunalwahlen. Alle die Wahlfrist betreffenden Dokumente werden veröffentlicht im entsprechenden Bereich der Website. Auf Transparentes Wahlportal Die Lebensläufe und Strafbescheinigungen der Kandidaten auf den Listen werden ebenfalls gemäß Artikel 1 c.15 Gesetz von 9 veröffentlicht. 2019. Öffnungszeiten: Das Wahlbüro der Gemeinde Bra steht von Montag bis Freitag (8.30-12.45-Zeit) und Donnerstag (15-16-Zeit) für Auskünfte, Klarstellungen und Erneuerungen der Wahlkarte zur Verfügung. Freitag 24 und Samstag 25 Mai sind auch von 9 bis 18 und Sonntag 26 von 7 bis 23 geöffnet. Die Plätze sind am Sonntag 26 Mai von 7 bis 23 geöffnet.

  • Ablehnung Info: die Kontakte des Ecosportello

    Bitte beachten Sie, dass das Ecosportello für alle Informationen zu Abfällen und dem städtischen Hygienedienst sowie für die Lieferung der differenzierten Kits aktiv ist. Das Büro, mit Zugang von der Piazza Caduti for Liberty oder vom Innenhof des Palazzo Garrone, ist jeden Morgen von Montag bis Samstag von 8.30 bis 12.30 sowie Dienstag nachmittags (13.30 - 17) und Donnerstag (15 - 18.30) geöffnet ). Das Ecosportello ist telefonisch unter 0172.201054 oder per E-Mail unter folgender Adresse erreichbar: ecosportello@strweb.biz.

  • Sozialhilfedienste

    E ‚wurde zwischen den Städten Bra (Lead-Agentur), Ceresole Alba, Cherasco, La Morra, Narzole, Pocapaglia, Sanfrè, Santa Vittoria d'Alba, Sommariva del Bosco in der gemeinsamen Verwaltungsvertrag sozialer Dienste formalisiert, Sommariva Perno und Verduno. In diesem Abschnitt der Website alle Referenzen in Bezug auf die Interventionsbereiche, die territorialen Büros und die Kontakte.

  • BDAP - Öffentliche Verwaltungsdatenbank: Teil des Auftrags

    E ‚kann auf die Informationen zugreifen, die unsere Stadt zu BDAP geschickt hat (Datenbank für öffentliche Verwaltung des Ministeriums für Wirtschaft und Finanzen) gemäß Gesetzesdekret 229 / 2011, und in der Art und Weise durch die 26 DM vorgeschriebenen / 02 / 2013. Unten ist der Link Bra Commune, um auf den BDAP zuzugreifen: Gemeinde von Bra / BDAP .

  • Historisches Zentrum ZTL: Zugangsmodule

    Sie sind dabei, die Kameras des Zugangs zum Ztl der Altstadt zu benutzen. Anwohner, Parkhausbesitzer, Arbeiter und andere Personen, die nach dem jeweiligen Auftrag Zugang zu dem Gebiet haben, müssen der Stadtpolizei die Daten ihrer Fahrzeuge melden. Formulare zum Zugriff anfordern.

  • Verpflichtung zur Reinigung von Gräben und Privatstraßen

    Eine städtische Verordnung erfordert die Reinigung von Gräben und Privatstraßen an die Eigentümer von Gebäuden und Ländereien, die auf den wohlhabenden kommunalen oder benachbarten Straßen liegen. Der Grund: Stagnation von Wasser auf der Straße und regelmäßigen Abfluss zu verhindern. Die Sanktion kann bis zu EUR 500 betragen. Die Nachrichten.