Bürgerliches Crowdfunding

Antonio Albanese ist der Regisseur und Protagonist von "Contromano", der Film, der am Donnerstag 9 im August 2018 von 21,30 in Riva di Bra für die Wanderkino-Ausstellung "Periferia cuore della città" geplant ist. Der populäre Komiker spielt Mario Cavallaro, einen Mailänder Händler, der seine Strümpfe und die Terrasse des Hauses teilt, wo er den Garten anbaut. Sein täglicher Trantran ist aufgebracht, als er die Konkurrenz von Oba, einem senegalesischen Sockenverkäufer, erleidet. Cavallaro setzte dann einen Plan in die Wege, um die Sackgasse zu lösen: Er unternahm eine Autofahrt, um gegen seinen Willen Oba in Afrika zu melden. Den Abend eröffnet die Vorführung eines Fragments eines Interviews mit Eugenio Bailo, das erzählt, wie in der Vergangenheit das Dreschen von Weizen in der Landschaft von Braido stattfand. Der Kurzfilm von Fabio Bailo, Kulturredakteur, besteht aus audiovisuellen Materialien, die aus den Archiven des Historischen Instituts Bra und der Braidesi stammen.

Die Rezension "Herz der Stadt" fährt während des Monats August fort. Donnerstag 16 August auf der Piazza Giolitti kann man den Biopic-Film "Der junge Karl Marx" (von Raul Peck) sehen. Dienstag 21 August ist jedoch für die Projektion Erholung geplant, die zuvor wegen schlechtem Wetter abgesagt, in der Ortschaft San Michele: von 21.30, auf dem großen Bildschirm „All das Geld in der Welt“ von einem Video Zeugnis Piero Fraire voran gewidmet „Utin "Auf den Hügeln um Bra. Die 23 im August bei Madonna Fiori können Sie die Karikatur "Coco" und die 30 "Die dunkelste Stunde" (von Joe Wright) in Pollenzo sehen. Der 6 September für den Abend „Musik aus dem Film“ im Palazzo Garrone Hof von 21,30 geplant ist, wird die Stadtkapelle „Giuseppe Verdi“ live spielt berühmten italienischen und ausländischen Soundtracks, darunter Songs von Ennio Morricone und John Williams viele andere, während die Fragmente der Filme projiziert werden. Schließt den Review, den September 12, die Genesung der Vorführung in San Matteo (abgesagt im Juli bei Regen): Bei 21.30 sieht man "Zu Hause alles gut".
Projektionen beginnen nach 21.30. Freier Eintritt und Sitzplätze bis zur Erschöpfung. Mehr Informationen auf www.turismoinbra.it. (Ea)

Info: Stadt Bra - Fremdenverkehrsamt und Veranstaltungen
Tel. 0172.430185 - turismo@comune.bra.cn.it