Bürgerliches Crowdfunding

Die Sommereröffnungen des Wochenendes werden im Multimedia-Museum "Zizzola Casa dei Braidesi" und im Park um die achteckige Struktur mit Blick auf die Stadt und die Hügel von Langa und Roero fortgesetzt. Neben kostenlosen Museumsbesuchen können Sie jeden Samstag und Sonntag von 11 bis 19 auch kleine thematische Ausstellungen entdecken, die Bücher im Park Bookcrossing lesen oder sich mit den Holzspielen des Spielzeugmuseums vergnügen.

Im Saal "Fasola" befinden sich die Fotos von "C'era una volta", Bilder der Zizzola vor und nach der Restaurierung, in Zusammenarbeit mit Giovanni Bellingeri und Roberto Tibaldi. In der Ausstellung "Rosa dei Venti", im ersten Stock, ein Doppeltermin für das Schreiben und Giovanni Arpino: in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum für mechanisches Schreiben, die Zizzola Räume Gastgeber der Ausstellung "Dear Giovanni", die Schreibmaschinen des Modells verwendet vom Autor und einige der Lieblingstitel des Verfassers, zur Verfügung gestellt von der Stadtbibliothek der Stadt.

Der Raum im Erdgeschoss wird auch zum Bookcrossing-Punkt, wo Sie die Bände zum Lesen und Tauschen im Park oder in den Museumsräumen wählen können, während Sie auf der Grünfläche mit einigen Holzspielen aus der Spielzeugmuseumsammlung experimentieren können.

Alle Initiativen, die von der Gemeinde Bra in Zusammenarbeit mit dem Verein Mousikon organisiert werden, sind kostenlos. Weitere Informationen finden Sie unter www.turismoinbra.it oder auf der Facebook-Seite @museidbra. (Em)


Info: BH-Stadt - Bra-Museen
tel. 0172.430185 - turismo@comune.bra.cn.it