Ab Montag 2 Juli wird 2018 ein neues Ecosportello für städtische Hygienedienste der Gemeinde Bra eröffnen. Das Büro im Palazzo Garrone ist vom Innenhof und von der Piazza Caduti aus frei zugänglich. Es ist von Montag bis Samstag von 8,30 bis 12,30, Dienstag Nachmittag auch von 13,30 bis 17 und Donnerstagnachmittag von 15 bis 18,30 geöffnet. Gleichzeitig wird der von Str verwaltete Schreibtisch unter 0172 201054 telefonisch erreichbar sein. Den Benutzern steht außerdem eine eigene E-Mail-Adresse zur Verfügung ecosportello@strweb.biz. Es besteht die Möglichkeit, sich an den Schalter zu wenden, wenn es um städtische Hygienedienste geht, zum Beispiel um die Sammlung von Sperrmüll zu buchen, Fragen oder Anmerkungen zur getrennten Sammlung, von Haus zu Haus und Müllabfuhr.

Der Zähler ersetzt den vorherigen Kontaktpunkt für den Kurs IV November und die zugehörigen Kontakte. In der Zwischenzeit wird der Prozess in Richtung der neuen Abfallentsorgung fortgesetzt, für den in Kürze eine Reihe von eingehenden Treffen organisiert und Informationsmaterial an alle Bürger verteilt wird. Für die nächsten Monate bis 31 Oktober es eine Verlängerung des Mandats der Firma EnergetikAmbiente, in einer Übergangszeit wurde in dem bestellt der aktuellen Methoden der Fertigstellung der Abfallsammlung und Entsorgungsdienstleistungen zu erhalten. (Ea)

empfohlen

  • Die neuesten Nachrichten

    Direkte Linie mit dem städtischen Gebäude.

  • Ablehnung Info: die Kontakte des Ecosportello

    Bitte beachten Sie, dass das Ecosportello für alle Informationen zu Abfällen und dem städtischen Hygienedienst sowie für die Lieferung der differenzierten Kits aktiv ist. Das Büro, mit Zugang von der Piazza Caduti for Liberty oder vom Innenhof des Palazzo Garrone, ist jeden Morgen von Montag bis Samstag von 8.30 bis 12.30 sowie Dienstag nachmittags (13.30 - 17) und Donnerstag (15 - 18.30) geöffnet ). Das Ecosportello ist telefonisch unter 0172.201054 oder per E-Mail unter folgender Adresse erreichbar: ecosportello@strweb.biz.

  • Sozialhilfedienste

    E ‚wurde zwischen den Städten Bra (Lead-Agentur), Ceresole Alba, Cherasco, La Morra, Narzole, Pocapaglia, Sanfrè, Santa Vittoria d'Alba, Sommariva del Bosco in der gemeinsamen Verwaltungsvertrag sozialer Dienste formalisiert, Sommariva Perno und Verduno. In diesem Abschnitt der Website alle Referenzen in Bezug auf die Interventionsbereiche, die territorialen Büros und die Kontakte.

  • BDAP - Öffentliche Verwaltungsdatenbank: Teil des Auftrags

    E ‚kann auf die Informationen zugreifen, die unsere Stadt zu BDAP geschickt hat (Datenbank für öffentliche Verwaltung des Ministeriums für Wirtschaft und Finanzen) gemäß Gesetzesdekret 229 / 2011, und in der Art und Weise durch die 26 DM vorgeschriebenen / 02 / 2013. Unten ist der Link Bra Commune, um auf den BDAP zuzugreifen: Gemeinde von Bra / BDAP .

  • Historisches Zentrum ZTL: Zugangsmodule

    Sie sind dabei, die Kameras des Zugangs zum Ztl der Altstadt zu benutzen. Anwohner, Parkhausbesitzer, Arbeiter und andere Personen, die nach dem jeweiligen Auftrag Zugang zu dem Gebiet haben, müssen der Stadtpolizei die Daten ihrer Fahrzeuge melden. Formulare zum Zugriff anfordern.

  • Verpflichtung zur Reinigung von Gräben und Privatstraßen

    Eine städtische Verordnung erfordert die Reinigung von Gräben und Privatstraßen an die Eigentümer von Gebäuden und Ländereien, die auf den wohlhabenden kommunalen oder benachbarten Straßen liegen. Der Grund: Stagnation von Wasser auf der Straße und regelmäßigen Abfluss zu verhindern. Die Sanktion kann bis zu EUR 500 betragen. Die Nachrichten.