Bürgerliches Crowdfunding

Nach dem Ende des Schuljahres, in Bra können die Sommerferien "im Museum" verbracht werden: auch in diesem Jahr wird eine Reihe von Veranstaltungen organisiert, die den Kindern im Sommer gewidmet sind.

Es beginnt nächste Woche (Juni dall'11 zu 15 2018) mit dem Labor „Ein Karton im Museum“ im Palazzo Traversa mit dem Verein „Die gelbe Box“, die die jungen Teilnehmer bei der Erstellung einer Animation beteiligen. Dann ab Juni 20 2018 beginnen die Termine der Schleife „zum Museum Holidays“ Angebot, jede Woche, zwei Vormittagen in der Gesellschaft, um Spaß mit kreativen und künstlerischen Aktivitäten durchgeführt und animiert von Pädagogen. Die Workshops werden bis zur ersten Augustwoche fortgesetzt und in der ersten Septemberwoche mit zwei weiteren Treffen fortgesetzt. Zwei wöchentliche Termine: Mittwoch und Donnerstag Morgen für Kinder von 6 zu 12 Jahren 9-12,30 Stunden (mit der Möglichkeit des Vor-Eingangs 8,30). Die Kosten betragen 5 pro Kind für einen Morgen.

Jede Woche werden verschiedene Themen vorgeschlagen. Der 20 und 21 Juni Termin mit "Das Wasser und der Pool von Giverny", um mit Farben zu spielen, die von Claude Monets Seerosen inspiriert sind. Die 27 und 28 Juni jedoch Raum für „taktile Landschaften und Tiere Karte“ basiert auf der Arbeit von Fabrizio Silei und Henry Benavides ein beliebtes dreidimensionale Landschaft mit Tieren zu bauen. Die 4 und 5 Juli jedoch werden Sie an der Herbarien des Craven Museum in „Kräuter und stranerbe“ haben gerade durch Kräuter, Gewürze, Aromen und Düfte, und den Aufbau einer „scharfen Gartenpflanzen, gezackt, scharf“. Die 11 und 12 Juli Workshops mit dem Titel "Texturen" experimentieren mit den Eigenschaften verschiedener Oberflächen. Die 18 und 19 Juli wird Protagonisten sein "Hände, die erzählen", um kleine Fingerpuppen zu realisieren, die die Skulpturen von Auguste Rodin entdecken. Die Aktivitäten des 25 July basieren auf der Geschichte von Roberto Piumini "The Silly Border" und auf den Werken von Piet Mondrian. Auch der 26 Juli wird an den "Linien" arbeiten, die Werke von Mirò, Keith Haring, Kandinsky neu interpretieren. „Wie viele verschiedene Gesichter gibt es?“ Ist der Titel von dell'1 2 August und vom Spiel-Buch inspiriert Workshops, die von Bruno Munari „Lassen Sie uns in die Augen.“ Die Aktivitäten setzen den 5 und 6 September mit "Märchen in der Stadt" fort, um die berühmtesten Geschichten zu gestalten, indem sie "im Haus" gesetzt werden. Das detaillierte Programm ist auf der Website www.turismoinbra.it verfügbar.

Im Laufe des Monats Juli wird jedoch organisiert werden, um den Töpferkurs für Kinder: vier Dienstag (die 3, 10 auf dem 17 und 24) Kinder zwischen 7 12 Jahren und wird Ton Modellierungstechniken lernen zu erreichen verschiedene Artefakte. Diese Aktivität findet auch von 9 zu 12,30 mit der Möglichkeit der Voreingabe zu 8,30 statt. Die Kosten für die Teilnahme betragen € 20 insgesamt. Für weitere Informationen und die Anmeldung zu den geplanten Aktivitäten im Palazzo Traversa können Sie 0172.423880 anrufen oder schreiben traversa@comune.bra.cn.it.
Sommeraktivitäten für Kinder und Jugendliche aus den 9 12 Jahren im Craven Museum auch die den 25 29 bis Juni beherbergt eine „grüne Woche“ mit Tag gewidmet zur Natur und jeden Tages Ausflügen vom 8 17. Die Teilnahme kostet € 90 inklusive einer Reise nach Entracque. Info und Registrierung zu 0172 412010 oder schreiben Sie an craveri@comune.bra.cn.it.

Info: Stadt Bra - Fremdenverkehrsamt und Veranstaltungen
tel. 0172.430185 - turismo@comune.bra.cn.it