Bürgerliches Crowdfunding

Die 2D-Klasse der Hauptschule "G. Feathers "des umfassenden Bra 1-Institut wurde von der Stadtrat von Bra Dienstag 15 Mai 2018 empfangen. Der Bürgermeister Bruna Sibille und Räte gratulierte den Jungen und Lehrer, die den ersten Preis in der „Über Mauern“ gefördert von der Stiftung Nuto Revelli di Cuneo gewonnen haben. Die Studenten haben entworfen, ausgeführt und erzeugen ein Video zum Thema Mobbing und die Junta erklärt: „Es war eine sehr bedeutungsvolle Erfahrung, dass die ganze Klasse zwischen Lachen, Engagement und Teamarbeit geleistet hat. Die Idee ist, dass Mauern ein Symbol für Isolation und Kommunikationsschwierigkeiten sowohl für den Mobber als auch für die Bully sind, aber sie können abgebaut werden ". Die Studenten wurden von den Professoren Paola Canelli, Irene Penserini und Assunta Lamberto in das Rathaus gebracht. Bürgermeister Sibille kommentierte: "Wir sind glücklich, wenn wir gute Nachrichten von der Schule bekommen und gute Beispiele wie diese".

Info: Stadt Bra - Press Office und Beziehungen mit der Öffentlichkeit
tel. 0172.438278 - urp@comune.bra.cn.it