Bra unterscheidet, und tut es auch: offizielle Daten von der Region Piemont zur Verfügung gestellt bezeugen, dass die Sammlung in der Stadt hat 70,4% Anteil erreicht hat, den starken letzte Jahre Wachstumstrend bestätigt, dass bereits in 2016 - 4 Jahre im Voraus und Prozentsatz der 66,8% -, sah weit über die Recyclingziele der Stadt Zizzola von der EU% für die 65 2020. Bra Durchführung nicht nur in Bezug auf die Abfallmenge in differenzierterer Weise gesammelt, sondern auch für die Produktion von pro-Kopf-undifferenziert, die von 177 Kilogramm pro Einwohner von 2016 steigt in 166 2017, das Ziel des Regionalmanagementplanes festgelegt Zentrierung Siedlungsabfälle der Region Piemont für das laufende Jahr (Anteil von nicht mehr als 190 kg / Einwohner) und im Voraus Annäherung in 2020 159 Kilogramm pro Kopf zu beenden.

"Daten, die unsere Stadt zu den tugendhaftesten in der Provinz machen und die von der Verwaltung durchgeführten Aktionen begründen - kommentierten die Bürgermeisterin Bruna Sibille und die Umwelträtin Sara Cravero -. In den letzten Jahren war das Wachstum der getrennten Abfallsammlung von 59,7% von 2014 auf das aktuelle 70,4% bedeutend und konstant: ein Ergebnis, auf das wir stolz sind, das Ergebnis des Engagements von aufgeschlossenen Bürgern und aufmerksamer Aufmerksamkeitsaktionen, die auf Respekt ausgerichtet sind von der städtischen Umwelt und Hygiene unserer Stadt, aber auch von gezielten Kontrollen, einer visionären politischen Vision und einem effektiven Service ". (Em)


Info: Stadt Bra - Amt für öffentliche Abfälle

tel. 0172.438209 - servizipubblicirifiuti@comune.bra.cn.it

empfohlen

  • Die neuesten Nachrichten

    Direkte Linie mit dem städtischen Gebäude.

  • Ablehnung Info: die Kontakte des Ecosportello

    Bitte beachten Sie, dass das Ecosportello für alle Informationen zu Abfällen und dem städtischen Hygienedienst sowie für die Lieferung der differenzierten Kits aktiv ist. Das Büro, mit Zugang von der Piazza Caduti for Liberty oder vom Innenhof des Palazzo Garrone, ist jeden Morgen von Montag bis Samstag von 8.30 bis 12.30 sowie Dienstag nachmittags (13.30 - 17) und Donnerstag (15 - 18.30) geöffnet ). Das Ecosportello ist telefonisch unter 0172.201054 oder per E-Mail unter folgender Adresse erreichbar: ecosportello@strweb.biz.

  • Sozialhilfedienste

    E ‚wurde zwischen den Städten Bra (Lead-Agentur), Ceresole Alba, Cherasco, La Morra, Narzole, Pocapaglia, Sanfrè, Santa Vittoria d'Alba, Sommariva del Bosco in der gemeinsamen Verwaltungsvertrag sozialer Dienste formalisiert, Sommariva Perno und Verduno. In diesem Abschnitt der Website alle Referenzen in Bezug auf die Interventionsbereiche, die territorialen Büros und die Kontakte.

  • BDAP - Öffentliche Verwaltungsdatenbank: Teil des Auftrags

    E ‚kann auf die Informationen zugreifen, die unsere Stadt zu BDAP geschickt hat (Datenbank für öffentliche Verwaltung des Ministeriums für Wirtschaft und Finanzen) gemäß Gesetzesdekret 229 / 2011, und in der Art und Weise durch die 26 DM vorgeschriebenen / 02 / 2013. Unten ist der Link Bra Commune, um auf den BDAP zuzugreifen: Gemeinde von Bra / BDAP .

  • Historisches Zentrum ZTL: Zugangsmodule

    Sie sind dabei, die Kameras des Zugangs zum Ztl der Altstadt zu benutzen. Anwohner, Parkhausbesitzer, Arbeiter und andere Personen, die nach dem jeweiligen Auftrag Zugang zu dem Gebiet haben, müssen der Stadtpolizei die Daten ihrer Fahrzeuge melden. Formulare zum Zugriff anfordern.

  • Verpflichtung zur Reinigung von Gräben und Privatstraßen

    Eine städtische Verordnung erfordert die Reinigung von Gräben und Privatstraßen an die Eigentümer von Gebäuden und Ländereien, die auf den wohlhabenden kommunalen oder benachbarten Straßen liegen. Der Grund: Stagnation von Wasser auf der Straße und regelmäßigen Abfluss zu verhindern. Die Sanktion kann bis zu EUR 500 betragen. Die Nachrichten.