Fast 89 Tonnen Asbest wurden nur während der 2017 entfernt, für insgesamt 422 Tonnen (entsprechend 32 Tausend Quadratmeter) an gefährlichen Materialien, die dank der von der Gemeinde Bra geförderten Anreize zurückgewonnen wurden. Beiträge, die die Verwaltung beschlossen hat, auch für die 2018 zugunsten von Bürgern zu bestätigen, die innerhalb der in der Bekanntmachung gesetzten Fristen Maßnahmen zur Entfernung und Beseitigung von asbesthaltigen Artefakten (insbesondere Bedachungen) an allen Gebäuden durchgeführt haben oder durchführen werden im Gemeindegebiet enthalten.

Die Höhe des Beitrags - bis zu einem Höchstbetrag von eintausenddreihundert Euro - wird anhand der verschiedenen Arten von Interventionen bewertet und bis zur Verfügbarkeit von Haushaltsmitteln ausgezahlt. Die Entsorgung und Beseitigung von Materialien muss nach den Bestimmungen der einschlägigen Vorschriften erfolgen und die Arbeiten müssen zum Zeitpunkt der Einreichung der Anträge auf Gewährung der Finanzhilfe durchgeführt werden.

Die Eigentümer von Gebäuden und Gebäuden für den zivilen, produktiven, kommerziellen, tertiären und landwirtschaftlichen Gebrauch in Bra können Zugang zu Anreizen erhalten, mit Ausnahme derjenigen, die bereits in der regionalen Ausschreibung für den Sammel-, Transport- und Entsorgungsservice von der Finanzierung profitiert haben. geringe Mengen Asbest enthaltender Abfälle.

Bewerbungen können bis zum 31 December 2018 unter Verwendung des veröffentlichten Formulars eingereicht werden im Bereich "Dienste und Verfahren / Umgebung" auf der Website www.comune.bra.cn.it, wo es auch die Ankündigung und nützliche Informationen für Interessierte gibt. Weitere Informationen erhalten Sie beim Gemeindeamt unter der Telefonnummer 0172.438297 oder unter der Adresse ambiente@comune.bra.cn.it. (Em)


Info: Stadt Bra - Büroumgebung

tel. 0172.438297 - ambiente@comune.bra.cn.it

empfohlen

  • Die neuesten Nachrichten

    Direkte Linie mit dem städtischen Gebäude.

  • Ablehnung Info: die Kontakte des Ecosportello

    Bitte beachten Sie, dass das Ecosportello für alle Informationen zu Abfällen und dem städtischen Hygienedienst sowie für die Lieferung der differenzierten Kits aktiv ist. Das Büro, mit Zugang von der Piazza Caduti for Liberty oder vom Innenhof des Palazzo Garrone, ist jeden Morgen von Montag bis Samstag von 8.30 bis 12.30 sowie Dienstag nachmittags (13.30 - 17) und Donnerstag (15 - 18.30) geöffnet ). Das Ecosportello ist telefonisch unter 0172.201054 oder per E-Mail unter folgender Adresse erreichbar: ecosportello@strweb.biz.

  • Sozialhilfedienste

    E ‚wurde zwischen den Städten Bra (Lead-Agentur), Ceresole Alba, Cherasco, La Morra, Narzole, Pocapaglia, Sanfrè, Santa Vittoria d'Alba, Sommariva del Bosco in der gemeinsamen Verwaltungsvertrag sozialer Dienste formalisiert, Sommariva Perno und Verduno. In diesem Abschnitt der Website alle Referenzen in Bezug auf die Interventionsbereiche, die territorialen Büros und die Kontakte.

  • BDAP - Öffentliche Verwaltungsdatenbank: Teil des Auftrags

    E ‚kann auf die Informationen zugreifen, die unsere Stadt zu BDAP geschickt hat (Datenbank für öffentliche Verwaltung des Ministeriums für Wirtschaft und Finanzen) gemäß Gesetzesdekret 229 / 2011, und in der Art und Weise durch die 26 DM vorgeschriebenen / 02 / 2013. Unten ist der Link Bra Commune, um auf den BDAP zuzugreifen: Gemeinde von Bra / BDAP .

  • Historisches Zentrum ZTL: Zugangsmodule

    Sie sind dabei, die Kameras des Zugangs zum Ztl der Altstadt zu benutzen. Anwohner, Parkhausbesitzer, Arbeiter und andere Personen, die nach dem jeweiligen Auftrag Zugang zu dem Gebiet haben, müssen der Stadtpolizei die Daten ihrer Fahrzeuge melden. Formulare zum Zugriff anfordern.

  • Verpflichtung zur Reinigung von Gräben und Privatstraßen

    Eine städtische Verordnung erfordert die Reinigung von Gräben und Privatstraßen an die Eigentümer von Gebäuden und Ländereien, die auf den wohlhabenden kommunalen oder benachbarten Straßen liegen. Der Grund: Stagnation von Wasser auf der Straße und regelmäßigen Abfluss zu verhindern. Die Sanktion kann bis zu EUR 500 betragen. Die Nachrichten.