Bürgerliches Crowdfunding

Doppelveranstaltung, die zwei berühmten Märchenfiguren gewidmet ist, Rotkäppchen und der Wolf, mit Nati in der öffentlichen Bibliothek "Giovanni Arpino" von Bra. Montag 15 Januar 2018, das Abenteuer des Mädchens mit dem roten Umhang wird von Stregatoccacolor erzählt.

In der darauffolgenden Woche, Verabredung mit dem Projekt "Stimmen der Mütter": einige Mütter, die die Techniken des Vorlesens gelernt haben, erzählen "Geschichten von Wölfen ... gut". Wölfe mit "anomalen" Eigenschaften sind die Protagonisten mehrerer Geschichten, zusammen mit anderen Charakteren, wie Rotkäppchen oder Drei kleine Schweinchen: aber das Ende der Geschichten ist nicht offensichtlich und wird Kindern zeigen, wie Freundschaft auch in den unerwartetsten Situationen geboren werden kann.

Um die animierten Lesungen des Monats Januar, Montag 29, zu beenden, wird das Treffen mit dem Autor Elio Giacone sein, der Lesungen unter dem Titel "Eine Welt der Wörter" vorschlagen wird. Das Projekt "Born to Read" richtet sich an junge Leser von 3 bis 6 Jahren. Die Messwerte beginnen bei 17. Die Teilnahme ist kostenlos, aber bei Reservierung unter der 0172.413049-Nummer oder per E-Mail: biblioteca@comune.bra.cn.it. "Born to Read - Piemont" es Regione Piemonte und realisiert mit dem Beitrag der Compagnia di San Paolo und Fondazione Cassa di Risparmio di Bra gefördert wird.


Info: Stadt Bra - Stadtbibliothek "Giovanni Arpino"
tel. 0172.413049 - biblioteca@comune.bra.cn.it