Einige große Bäume werden zu Bra geschnitten, um die Gefahr von Zusammenstößen in der konzentrischen Stadt zu vermeiden. Starten Sie heute Morgen, Donnerstag Mai 15 2008, die Tötung von einigen Bäumen gesäumten im Stadtzentrum von Zizzola nach fitostatica Agronom einen Überblick über die Gemeindeverwaltung Vertrauens geführt, Dr. Andrea Olivero, die als einige Proben aufgetreten konnte eine Gefahr entlang öffentlicher Straßen und Gärten darstellen. drei Limetten entlang der Viale della Madonna dei Fiori und zwei werden auch über Cherasco gefällten in, während in Belvedere-Garten auf der Rocca, wird sofort eine Zeder getötet werden, während zwei andere werden zu einem späteren Zeitpunkt geschnitten werden. Die Gesamtkosten der Interventionen werden etwa sechstausend Euro betragen. (Rg)