Home Nachrichten

Rich-Veranstaltungskalender in diesem Jahr von der Stadt Bra organisiert, der Beitrag des „Bürgerkomitee für die Bejahung der Werte 27 25 Januar und April“, um den Tag der Befreiung zu feiern. Gestern Morgen, Montag 25 April 2005, fand die Zeremonie mit der Verlegung von Kränzen auf dem Friedhof von Pollenzo und Banditen, Piazza Roma und Piazza Giolitti, gefolgt von der Feier der Messe in Dreifaltigkeitskirche (Geschlagen Whites) in Corso Cottolengo. Bald danach breite Widerstand, erinnerte Mittelschüler von Bra mit ihrer Intervention Themen des Widerstands.

Krise der Leser? Nicht in Bra. Das sagt die Statistik von der Public Library der Stadt Zizzola auf die Anzahl der Darlehen im vergangenen Jahr zusammengestellt. In 2004 die über Struktur Guala ist gestiegen von der 28.098 2003 zum Gesamt 28.483 verlassen die Zahl der Band. Von diesen wurde die Mehrheit an Schülern in Schulen (21.079) und Studenten (2.852) gegeben, gefolgt von Mitarbeitern (1.189, mit dem Wachstum in höheren Absolutwert), Rentner (616), Lehrer (550) und Hausfrauen (545) . Der Stolz der Public Library Bra ist traditionell die Kreditvergabe in den stärker dezentralisierten Schulen. In 119 Besuche in Schulen in Kindergarten und Grundschule, wurden sie 8.197 Bände ausgeliehen (waren 7.966 in den zwölf Monaten von 2003).

Bra trifft sich mit Schulleitern kommunaler Einrichtungen und Vertretern der Gemeindeverwaltung, um im nächsten Jahr den Schulkalender zu erstellen. In Anwesenheit der Direktion für Kulturschätze der Stadt Bra, Michelino Davico, die Köpfe der Palast von Bra Schulen haben sich auf ein Programm geeinigt, Montag September 12 2005 für die Eröffnung des Schuljahres zur Verfügung stellt. Der Unterricht wird aufhören Freitag und Samstag September 16 17 in der Veranstaltung „Käse“, montag Oktober 31 für Allerheiligen, während die Feiertage Weihnachten werden Samstag und Sonntag Ende Dezember 24 8 2006 Januar beginnen.

„Wir müssen nicht viele Gewissheiten geben, aber nur eine: die Gewissheit, dass es nur Unsicherheit.“ Hier ist ein Beispiel von Wortspielen, die Alessandro Bergonzoni den Theater Politeama Bra Mittwoch Mai 4 2005 letzten Termin mit der ersten offiziellen Saison des renovierten Theater Bra vorschlagen. „Seien Sie bereit, tödlich (Erster Teil: die unerhörten)“, der Titel der Show ist, wie üblich für den histrionic Schauspieler aus Bologna, wird alles auf einer verbalen wirklich unkontrollierbare Vermehrung spielen, aber riescirà zu „sagen“ mehr ein gegossenes und eine formale Sprache. All dies wird gekrönt durch eine schnelle und Hektik, die die Musikalität anacolutha und Vers verbessert.

Bis Juli 24 2005 in Biella sein wird, in der Ausstellung "Am Rande der Wolle", die Grabstele von Q. Varisidius Nase, purpurarius (Dyer), im Museo Civico di Palazzo Traversa in Bra in Pollenzo und konserviert gefunden. Die Ausstellung, die im Museum des Gebiets von Biella gehalten wird, wird von dem renommierten Kunsthistoriker Philippe Daverio kuratiert und entwickelt sich durch die Geschichte der Kunst und Wollindustrie, vom Neolithikum bis zur Gegenwart, mit drei verschiedenen Abschnitten für beide der Inhalt für den Container: der Mythos, die Imagination, die Fabrik.